Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

10.09.2011 - Land
Peter Beuth auf dem Mittelstandstag der MIT Hessen: "Mittelstand bleibt Rückgrat der hessischen Wirtschaft"

„Der Mittelstand, die kleinen und mittelgroßen Firmen, Betriebe, Handwerksmeister und Angehörigen der Freien Berufe in Dörfern, Städten und Gemeinden, ist das eigentliche Kraftwerk für die wirtschaftliche Stärke unseres Landes und bleibt das Rückgrat der hessischen Wirtschaft. Er bietet Ausbildungsplätze, ist regionaler Arbeitgeber und oft ehrenamtlich engagiert. Daraus folgt: Nachhaltiges Wachstum – sichere Beschäftigungsperspektiven – soliden Wohlstand – zukunftsfähige Innovationen – Unternehmergeist – das alles kann es nur geben, wenn der Rahmen des wirtschaftlichen Handels dem Mittelstand genug Raum bietet für die freie Entfaltung seiner Kräfte und Talente“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, am Samstag beim Landesmittelstandstag der MIT Hessen in Wiesbaden. Beuth gratulierte Frank Hartmann aus Fulda, der auf dem Landesmittelstandtag zum neuen Vorsitzenden der MIT Hessen gewählt worden war und wünschte ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe. Gleichzeitig dankte der CDU-Generalsekretär dem bisherigen Vorsitzenden Edwin Balzter, der nicht mehr angetreten war.  

„Politik für den Mittelstand ist gleichzeitig Politik für das Fundament der deutschen Wirtschaftsstärke: 99 Prozent der Marktteilnehmer in Hessen zählen zu den kleinen und mittleren Unternehmen. Rund 60 Prozent der Arbeitsplätze und über 70 Prozent der Ausbildungsplätze werden von diesen Betrieben gestellt“, so Beuth.

„Mit dem neuen Hessischen Mittelstandsgesetz werden wir uns klar zum Grundsatz bekennen: Soviel Staat wie nötig, sowenig Staat wie möglich. Zudem muss ein solches Gesetz Unterstützung bei den wichtigen Herausforderungen und Fragen des Mittelstandes bieten, insbesondere bei Öffentlich-Privaten-Partnerschaften sowie hinsichtlich einer europarechtskonformen, unbürokratischen Vergabepraxis. Das Gesetz muss in erster Linie den kleinen und mittleren Firmen und Betrieben dienen und so Arbeitsplätze und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit in den hessischen Städten und Gemeinden sichern“, erklärte Beuth.

Themengebiet: Wirtschaft, CDU