Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

10.08.2011 - Land
Woche der CDU - Walter Arnold: "Neues Hessisches Mittelstandsgesetz soll die kleinen und mittleren Unternehmen in Hessen im Alltag unterstützen"
„Der Mittelstand, die kleinen und mittelgroßen Firmen, Betriebe, Handwerksmeister und Angehörigen der Freien Berufe in Dörfern, Städten und Gemeinden, ist das eigentliche Kraftwerk für die wirtschaftliche Stärke unseres Landes. Er bietet Ausbildungsplätze, ist regionaler Arbeitgeber und oft ehrenamtlich engagiert. Daraus folgt: Nachhaltiges Wachstum – sichere Beschäftigungsperspektiven – soliden Wohlstand – zukunftsfähige Innovationen – Unternehmergeist – das alles kann es nur geben, wenn der Rahmen des wirtschaftlichen Handels dem Mittelstand genug Raum bietet für die freie Entfaltung seiner Kräfte und Talente. Der Mittelstand steht daher völlig zu Recht im Zentrum der Mittelstandspolitik der CDU Hessen“, sagte der CDU-Mittelstandspolitiker, der Landtagsabgeordnete Dr. Walter Arnold, im Rahmen der „Woche der CDU“ in Heppenheim.

„Mehr Wachstum, größeren Wohlstand und zusätzliche Beschäftigung wird es nur geben, wenn für die Unternehmen die geeigneten Rahmenbedingungen geschaffen werden. Nur so kann immer wieder neu eine nachhaltige wachstums-, wohlstands- und beschäftigungsfördernde Entwicklung der Unternehmen angestoßen werden. Daher werden wir uns für ein einfaches, klares und unbürokratisches Hessisches Mittelstandsgesetz einsetzen“, so Arnold.

„Wir wollen die Grundzüge unserer Mittelstandspolitik auf Landesebene klar und deutlich festlegen. Dazu gehört für uns das Bekenntnis zum Grundsatz: Soviel Staat wie nötig, sowenig Staat wie möglich. Zudem muss ein solches Gesetz Unterstützung bei den wichtigen Herausforderungen und Fragen des Mittelstandes bieten, insbesondere bei Öffentlich-Privaten-Partnerschaften sowie hinsichtlich einer europarechtskonformen, unbürokratischen Vergabepraxis. Das Gesetz muss in erster Linie den kleinen und mittleren Firmen und Betrieben dienen und so Arbeitsplätze und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit in den hessischen Städten und Gemeinden sichern“, so Arnold.

Informationen zur „Woche der CDU“:

Die CDU Hessen möchte in der „Woche der CDU“ mit den Menschen in den 26 Kreisverbänden intensiv ins Gespräch kommen. In den Kreisen, Städten und Gemeinden sollen Veranstaltungen und Aktionen zu den Themen Gesundheitsversorgung, Sicherheit, Integration, Schuljahresbeginn, Mittelstandsförderung, Wissenschaft und Energie durchgeführt werden. Ziel ist es, die positiven Auswirkungen der Politik der CDU-geführten Landesregierung für die einzelnen Regionen deutlich zu machen.
Themengebiet: Wirtschaft, CDU