Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

12.08.2011 - Land
Ministerpräsident Volker Bouffier: "13. August 1961 steht für Leid, Tränen und Unterdrückung von Millionen Menschen in Deutschland"
„Der 13. August 1961 steht für Leid, Tränen und Unterdrückung von Millionen Menschen in Deutschland. Familien und Freunde wurden auf brutale Weise auseinandergerissen. Viele mussten ihren Wunsch nach Freiheit mit dem Tode bezahlen. Wir gedenken der Opfer von Diktatur, Mauer und Stacheldraht. Als Demokraten ist es unsere Aufgabe, immer wieder an das Unrecht und die menschenverachtende Ideologie der DDR-Diktatur zu erinnern. Wir werden alles in unserer Macht stehende unternehmen, damit es auf deutschem Boden nie wieder zu Unfreiheit, Willkür und Diktatur kommt“, sagte der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, anlässlich der Gedenkfeier in Bad Nauheim zum 50. Jahrestag des Mauerbaus. Als Symbol der Freiheit pflanzte Bouffier einen „Baum der Deutschen Einheit“ (Zerr-Eiche) im Kurpark.

„Es ist erschreckend, wie sehr die Verharmlosung der SED-Diktatur in den Köpfen vieler Menschen mittlerweile verankert ist. Gerade jüngere Menschen sind oft nicht ausreichend über die DDR-Geschichte informiert. Den Bau der Berliner Mauer hält ein
gutes Drittel der Berliner nach einer Forsa-Umfrage nicht für falsch. Hier haben wir als Gesellschaft die Pflicht und Verantwortung, immer wieder Aufklärungsarbeit zu leisten und vor politischen Akteuren zu warnen, die bewusst ein falsches Bild der menschenverachtenden DDR-Diktatur vermitteln wollen. Verharmlosung, Verklärung und Geschichtsklitterung sind die falschen Ratgeber bei der notwendigen Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit“, so Bouffier.

Informationen zur „Woche der CDU“:

Die CDU Hessen möchte in der „Woche der CDU“ mit den Menschen in den 26 Kreisverbänden intensiv ins Gespräch kommen. In den Kreisen, Städten und Gemeinden sollen Veranstaltungen und Aktionen zu den Themen Gesundheitsversorgung, Sicherheit, Integration, Schuljahresbeginn, Mittelstandsförderung, Wissenschaft und Energie durchgeführt werden. Ziel ist es, die positiven Auswirkungen der Politik der CDU-geführten Landesregierung für die einzelnen Regionen deutlich zu machen. Zum Abschluss der „Woche der CDU“ findet in Bad Nauheim eine zweitägige Klausurtagung des Landesvorstandes und der Kreisvorsitzenden der CDU Hessen mit einer Gedenkfeier zum 50. Jahrestag des Mauerbaus statt.
Themengebiet: CDU, Geschichte