Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

22.04.2016 - Land
Innenminister Peter Beuth zeichnet Freiwillige Feuerwehr Laubuseschbach aus

Innenminister Peter Beuth hat die Freiwillige Feuerwehr Laubuseschbach als Hessens „Feuerwehr des Monats April 2016“ ausgezeichnet. Die Brandschützer aus dem Ortsteil von Weilmünster erhielten die Ehrung für ihr Engagement in der Mitgliedergewinnung sowohl für die Einsatzabteilung als auch für den Feuerwehrverein. Vor allem die Verdopplung der Mitgliederzahl des Feuerwehrvereins auf mittlerweile mehr als 300 seit dem Jahr 2013 sei beeindruckend, so Innenminister Peter Beuth.

„Die tolle Entwicklung der Mitgliederzahlen macht deutlich, wie erfolgreich die persönliche Ansprache besonders in kleineren Ortschaften und Ortsteilen sein kann. Es zeigt auch: Begeisterung für die Feuerwehrarbeit kann sich übertragen. Dass all das nur über persönlichen Kontakt bewirkt werden kann, haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Laubuseschbach eindrucksvoll bewiesen“, so Innenminister Peter Beuth.

Auslöser für die Initiative der Brandschützer war die Rückkehr eines ehemaligen Mitglieds, das es nach seinem Wiedereinstieg in die Freiwillige Feuerwehr Laubuseschbach schaffte, zahlreiche neue Mitglieder aus seinem Bekanntenkreis zu gewinnen: Die Einsatzabteilung vergrößerte sich von 24 auf 35 Mitglieder. Angespornt durch den Erfolg besuchten zwei Mitglieder alle Haushalte des 1.555 Einwohner zählenden Ortsteils und präsentierten vor Ort die Arbeit der Feuerwehr. Diese Werbeaktion brachte 150 neue Mitglieder für den Feuerwehrverein. Zudem sind die Brandschützer mit 15 Jugendlichen und 17 Kindern auch in den Nachwuchswehren gut aufgestellt.

Themengebiet: Feuerwehr, Auszeichnung