Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

18.04.2016 - Land
Sportminister Peter Beuth: Starkes Signal für aktives und innovatives Vereinsleben

Der Hessische Innenminister Peter Beuth hat an der Eröffnung des zweiten Kunstrasenplatzes des Wiesbadener Tennis- und Hockey-Clubs e.V. (WTHC) teilgenommen. Das Land hatte die Errichtung der neuen Spielfläche mit 160.000 Euro gefördert. „Der WTHC hat mit einer herausragenden Kampagne viele Unterstützer für sein Projekt eines zweiten Kunstrasenplatzes mobilisiert. Das ist ein starkes Signal für ein aktives und innovatives Vereinsleben. Die Zukunftsfähigkeit des Hockeysports in der Landeshauptstadt ist gesichert. Ich wünsche den Sportlerinnen und Sportlern viel Spaß und Erfolg auf ihrem neuen Platz“, sagte Peter Beuth in seiner Ansprache. Der Innenminister erklärte, er erhoffe sich durch die verbesserten Trainingsbedingungen auch einen Schub für den Hockeysport in der Region.

Der Minister lobte die Verantwortlichen für die schnelle und gelungene Abwicklung des Bauprojekts, das insgesamt rund 800.000 Euro gekostet hat. „Die Einweihung des Kunstrasenplatzes passt zur Förderpolitik des Landes, die in den kleinsten Einheiten – den Vereinen – ansetzt. Die Landesregierung hat die Ausgaben für die Sportförderung seit 1999 vervierfacht. Jetzt werden jährlich über 21 Millionen Euro in die Sportförderung investiert, damit hat Hessen einen Spitzenplatz unter den Ländern inne“, unterstrich Beuth.  Der WTHC hat rund 500 Mitglieder in seiner Hockey-Abteilung.

Links: 

Themengebiet: Sport, Förderung