Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

14.03.2016 - Land
Volker Bouffier: „Probleme bei Flüchtlingssituation lösen und damit Sorgen der Menschen nehmen“

Anlässlich der Ergebnisse der Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt erklärte der Landesvorsitzende der CDU Hessen und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende, Ministerpräsident Volker Bouffier: 

„Auch wenn die Ergebnisse der drei gestrigen Landtagswahlen unterschiedlich ausfielen, können wir als CDU damit nicht zufrieden sein. Die Wahlen selbst waren stark von der übergeordneten Flüchtlingspolitik des Bundes geprägt. Dennoch konnten alle amtierenden Ministerpräsidenten durch ihre Persönlichkeiten punkten, was man an den einzelnen Ergebnissen klar ablesen kann.“

Weiter sagte Bouffier:

„Mit den erschreckend starken Ergebnissen der AfD in allen drei Ländern gilt es nun sich intensiv mit der Partei, aber auch mit dem dadurch ausgedrückten Protest und den Sorgen ihrer Wählerinnen und Wähler auseinanderzusetzen. Dies gelingt, indem man die AfD in der Sache stellt, aber auch die Probleme, vor allem in der Flüchtlingssituation nicht nur beschreibt, sondern auch löst. Dazu gehört, dass die Balkanroute weiter geschlossen bleibt, was im gemeinsamen europäischen und deutschen Interesse ist.  Dazu gehört aber auch eine gelingende Integration der hier anerkannten Asylbewerber, die genauso im Sinne der einheimischen Bevölkerung wie auch der zu uns kommenden Flüchtlinge ist. Das ist gemeinsame Aufgabe aller demokratischen Parteien in Deutschland.“

Themengebiet: Allgemeines