Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

01.12.2015 - Land
Volker Bouffier: „Heinz Riesenhuber zeichnet sein analytisches und logisches Denken aus“

„Die CDU Hessen gratuliert ihrem Präsidiumsmitglied, dem ehemaligen Bundesminister Professor Heinz Riesenhuber, herzlich zu seinem Ehrentag. Er ist ein Politiker, den vor allem sein analytisches und logisches Denken auszeichnet. Deshalb ist er nach wie vor ein gefragter Redner, der sein Wissen gerne an die jüngere Generation weitergibt. Die aktuellen Herausforderungen sind immens, und wir brauchen Menschen in unserem Land, die zupacken und mithelfen, besonnene, gangbare Lösungen zu finden. Dies entspricht der Vorbildfunktion, die Professor Riesenhuber für unzählige Mitbürgerinnen und Mitbürger weiterhin hat. In diesen Kontext passt es sehr gut, dass er in diesem Jahr mit der Wilhelm Leuschner-Medaille geehrt wird. Ich wünsche Heinz Riesenhuber auch für die Zukunft weiterhin viel Schaffenskraft, alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen“, sagte der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, anlässlich des 80. Geburtstages des hessischen Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Bundesministers für Forschung und Technologie Prof. Dr. Heinz Riesenhuber.

Der gelernte Diplom-Chemiker Riesenhuber ist seit 1976 Mitglied des Deutschen Bundes­tages und derzeit auch der Alterspräsident. Er war in der Bundesregierung unter Dr. Helmut Kohl von 1982 bis 1993 Bundesforschungsminister. Dem Präsidium der CDU Hessen gehört Riesenhuber seit 1968 an. „Heinz Riesenhuber gehört zu den wenigen politischen Persön­lichkeiten, die über alle Parteigrenzen hinweg hohes Ansehen in Berlin genießen. Mit Herz und Verstand hat er in den vergangenen  Jahrzehnten Politik in Hessen und Deutschland gestaltet und sich um die CDU in Hessen und im Bund sowie um die deutsche Forschungslandschaft große Verdienste erworben. Heinz Riesenhuber ist ein wahrer Sympathieträger für Hessen“, so Bouffier.

 

 

Themengebiet: Allgemeines