Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

30.11.2015 - Land
Finanzminister Dr. Thomas Schäfer: Gelebtes Miteinander in der Finanzverwaltung

„Gelebtes Miteinander in der Finanzverwaltung.“

„Die Zahlen können sich sehen lassen. Noch mehr freut mich aber das gelebte Miteinander in der Finanzverwaltung, das hinter diesen Zahlen steht: Jeder neunte Arbeitsplatz in Hessens Finanzverwaltung wird von schwerbehinderten Kolleginnen oder Kollegen ausgefüllt.“ Darüber informierte heute Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer bei seinem Besuch im Finanzamt Hofheim.

Deutlich über der gesetzlichen Mindestbeschäftigungsquote

2014 lag die Beschäftigungsquote schwerbehinderter Menschen im Finanzressort bei 11,55 % und damit deutlich über der gesetzlichen Mindestbeschäftigungsquote von 5 % und ebenfalls klar über der Selbstverpflichtungsquote des Landes von 6 %. 1.658 Beschäftigte mit Schwerbehinderung arbeiteten für die Finanzverwaltung.

„Es freut mich, dass so viele Menschen uns als Arbeitgeber vertrauen, dass sie sich mit ihren Beeinträchtigungen bei uns gut aufgehoben wissen. Vielen Dank für dieses Vertrauen, für ihre Arbeit und für die Unterstützung der übrigen Kolleginnen und Kollegen“, so der Finanzminister.

Dank dem Hofheimer Finanzamt

Bedanken wollte sich auch Michaela Konzog, die selber als Schwerbehinderte im Finanzamt Hofheim gearbeitet hat, ehe sie nach Bayern zog. Weil sie in ihrer Ausbildung im Studienzentrum der Finanzverwaltung in Rotenburg an der Fulda und während ihrer Arbeit in Hofheim viel Unterstützung erfuhr, wollte sie mit ihrem Besuch heute auf den aus ihrer Sicht vorbildlichen Umgang aufmerksam machen. Dem schloss sich der Finanzminister gerne an: „Es ist vorbildlich, wie sie aufeinander Rücksicht genommen und sich gegenseitig unterstützt haben. Dafür gilt allen im Hofheimer Finanzamt mein Dank.“

Themengebiet: Finanzen, Inklusion