Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

19.11.2015 - Land
Volker Bouffier: „Christian Schwarz-Schilling steht für Mut, Fortschritt und die Moderne“

Der Landesvorsitzende der CDU Hessen, Ministerpräsident Volker Bouffier, hat dem früheren Bundesminister Christian Schwarz-Schilling namens der hessischen CDU zum 85. Geburtstag gratuliert. „Die CDU Hessen gratuliert ihrem ehemaligen Generalsekretär und einstigen Stellvertretenden Landes- und Fraktionsvorsitzenden herzlich zu seinem heutigen Ehrentag. Christian Schwarz-Schilling ist ein Politiker, der mit seiner Weitsicht für Mut, Fortschritt und die Moderne steht. So hat er als Bundesminister die Voraussetzungen für den Start der privaten Rundfunk- und Fernsehanbieter geschaffen. Außerdem hat Schwarz-Schilling maßgeblich die Privatisierung der Deutschen Post vorangetrieben und damit den Weg hin zu einem Dienstleistungsunternehmen eingeleitet. In seiner Zeit als Mitglied des Hessischen Landtages hat er sich als profilierter und weitsichtiger Kultur- und Bildungspolitiker erwiesen. Unvergessen ist auch sein Engagement nach den Wirren des Balkankrieges. Als Repräsentant für Bosnien-Herzegowina hat er das Friedensabkommen von Dayton überwacht. Auch heute noch gilt seine Aufmerksamkeit den Opfern des früheren Jugoslawienkrieges. Er war immer mutig und geradlinig in seinem politischen Handeln. Wir wünschen Christian Schwarz-Schilling auch für die Zukunft alles Gute, Gesundheit, weiterhin viel Schaffenskraft und Gottes Segen“, sagte Bouffier.

Christian Schwarz-Schilling ist seit 1960 Mitglied der CDU Hessen. Von 1966 bis 1976 war er hessischer Landtagsabgeordneter, von 1976 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl wurde er im Oktober 1982 als Bundesminister für das Post- und Fernmeldewesen in das Bundeskabinett berufen. In seiner zehnjährigen Amtszeit wurden in Deutschland unter anderem die Voraussetzungen für das Kabelfernsehen geschaffen und das Privatfernsehen zugelassen.

Themengebiet: Gratulation, Allgemeines