Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Aktuelles

17.11.2015 - Land
Sozialminister Stefan Grüttner: Fachtagung - Engagiert für Flüchtlinge - am 17. November in Gießen

Sozialminister Stefan Grüttner: „Hauptamtlich und ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe Tätige können sich hier austauschen und vernetzen“

Aufgrund der überwältigenden Hilfsbereitschaft der Bevölkerung und insbesondere der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bei der Unterstützung von Flüchtlingen wächst auch die Notwendigkeit einer Koordination der Hilfe. “Mit guten Beispielen und der Unterstützung durch Austausch und Vernetzung im Gepäck sollen die Teilnehmer an dieser Fachtagung ihre Arbeit zur Unterstützung der Ehrenamtlichen in Ihren Gebietskörperschaften noch weiter verbessern“, lobte der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, die Tagung.

„Die Hessische Landesregierung ist den engagierten Bürgerinnen und Bürgern sehr dankbar und zollt ihnen großen Respekt für ihr ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe. Nicht nur, weil sie den einzelnen Flüchtlingen und Flüchtlingsfamilien ganz konkret helfen, sondern weil sie damit auch die demokratische Haltung in unserem Land stärken und Toleranz und Vielfalt als Grundhaltungen eines demokratischen Gemeinwesens leben“, so Grüttner. Dies bedeute aber auch, dass auf die Verantwortlichen vor Ort besondere Aufgaben hinzukommen, nämlich wie die Ehrenamtlichen bei ihrer Tätigkeit optimal unterstützt, begleitet und qualifiziert werden können und wie die Hilfe zielgerichtet eingesetzt werden kann.

Hohe Zahl der Anmeldungen zeigt großen Bedarf

Die Fachtagung wurde in Kooperation mit dem Hessischen Städte- und Gemeindebund, der Landesehrenamtsagentur Hessen und der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen vorbereitet. Die hohe Zahl der Anmeldungen hat den Bedarf für dieses Angebot noch einmal deutlich gezeigt.

Im Zentrum dieser Tagung steht die Herausforderung an haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, wie die jetzige Flüchtlingssituation gemeinsam zu meistern ist und wie es gelingen kann, die vorhandenen Kompetenzen und Potenziale zu bündeln und dabei die Interessen und Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. „Die Fachtagung wird dazu beitragen, allen Teilnehmenden Rüstzeug an die Hand zu geben, um vor Ort den Herausforderungen gerecht werden zu können“, so der Minister abschließend. 

Themengebiet: Flüchtlinge