Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen

Social Media Leitlinien

Der Landesvorstand der CDU Hessen hat für die Funktionsträger und Mitarbeiter der Partei Social Media Leitlinien beschlossen. Im Sinne einer möglichst hohen Transparenz veröffentlichen wir diese nachstehend im Wortlaut.


Social Media Leitlinien

Unsere Gesellschaft befindet sich in ständigem Wandel. Dieser wird in den letzten Jahrzehnten maßgeblich durch das Internet mit getrieben. Die Nutzerzahl der Sozialen Netzwerke steigt stetig und in diesem Kontext findet auch der Begriff „Social Media“ tägliche Verwendung. Dieser Begriff beschreibt Plattformen und Online-Netzwerke, welche es ihren Benutzern erlauben, ein breites Angebot an Kommunikationswegen und Inhalten zu nutzen.


Warum sind Social Media Leitlinien wichtig?

Diese Art des Austauschs hat die Art und Weise der Kommunikation verändert. Gerade im Bereich der politischen Kommunikation ergeben sich durch Social Media viele Möglichkeiten, Meinungen und Positionen auszutauschen. Alle Mandatsträger und Mitarbeiter formen das Gesicht unserer Partei in der öffentlichen Wahrnehmung mit ihrem Verhalten in Sozialen Netzwerken. Wir begrüßen Ihr Engagement und möchten Ihnen Orientierungspunkte an die Hand geben. Diese sollten Sie in Ihrer Kommunikation unterstützen und Sie motivieren, selbst aktiv zu werden.

Orientierungspunkte

1. Moderieren Sie den öffentlichen Dialog

Sollten Sie im Namen einer CDU-Organisation oder als Mandatsträger Seiten betreuen, die eine öffentliche Kommentarfunktion haben, schalten Sie diese frei. Wir freuen uns über Kommentare und Anregungen.

Um jedoch einen konstruktiven Dialog zu gewährleisten, nehmen Sie bitte Ihre moderierende Funktion wahr und veröffentlichen Sie keine Kommentare, die beleidigende, werbende oder anderweitig anstößige Inhalte haben. Gerne können Sie öffentlich einsehbare Verhaltensregeln in Ihre Seiten integrieren, bei diesen können wir Ihnen gerne behilflich sein.

2. Agieren Sie im Namen einer CDU-Organisation

Falls Sie im Namen einer CDU-Organisation agieren möchten, halten Sie bitte im Voraus Rücksprache mit den entsprechenden Verantwortlichen und klären Sie Inhalte und Vorgehensweisen ab. Individuelle Kürzel können hier größere Transparenz und persönlichen Bezug herstellen. Insgesamt ist es wünschenswert wenn auch Sie als Individuum sich in den Sozialen Netzwerken für unsere Ideen und Werte stark machen.


3. Beachten Sie allgemeine Gesetzgebung und Urheberrechte

Im Rahmen all Ihrer Aktivitäten im Netz achten Sie bitte darauf, immer im Einklang mit geltendem Recht zu agieren. Im Speziellen berücksichtigen Sie bitte das Urheber-, (UrhG) und Telemediengesetz (TMG). So ist es zum Beispiel wichtig, bei nicht selbstproduzierten Inhalten die Quellen anzugeben (§ 63 UrhG). Ferner muss darauf geachtet werden, dass bei einer geschäftlich genutzten Seite in Social-Media-Kanälen wie etwa Facebook oder einer eigenen Homepage ein Impressum einzubinden ist (§ 5 TMG).


4. Verhalten Sie sich respektvoll

Im Rahmen der Offline- wie der Online-Kommunikation gilt es, respektvoll mit dem Gegenüber umzugehen. Im Rahmen der Online-Kommunikation sollten Sie zudem berück-sichtigen, dass ironisch, sarkastisch oder humorvoll gemeinte Bemerkungen anders als intendiert aufgefasst werden könnten, da es keine unterstützende Mimik, Gestik oder Intonation gibt.


5. Seien Sie transparent

Wenn Sie sich im Netz zu politischen Themen äußern, sagen Sie offen, ob Sie für die CDU in irgendeiner Weise tätig sind. Ihre Aussagen sind glaubwürdiger, wenn Sie diese Information offen kommunizieren, als wenn diese von anderen Usern im Nachhinein über Sie verbreitet wird.


6. Wahren Sie vertrauliche Informationen

Vertrauliche Informationen im Rahmen Ihrer Tätigkeit für die CDU sind auch und gerade im Netz als solche zu behandeln.


7. Datenschutz – das Netz vergisst nichts

Seien Sie sich bewusst, welche Daten Sie über sich selbst und Dritte veröffentlichen. Dies sollte immer im Einklang mit dem bestehendem Persönlichkeitsrecht sein. Nutzen Sie in den entsprechenden Netzwerken die Möglichkeit,Ihre Privatsphäre durch entsprechende Einstellungen zu schützen. Daten und Aussagen, die einmal im Netz veröffentlicht wurden, können selbst nach dem Löschen wieder aufgefunden werden.


8. Seien Sie auf unseren Plattformen präsent

Seien Sie gerne auch auf unseren Plattformen präsent. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Unterstützung auf unseren Präsenzen im Netz.


Sie finden unsere Homepages unter folgenden Adressen:
http://www.cdu-fraktion-hessen.de
http://www.cduhessen.de

Darüber hinaus sind wir in folgenden Sozialen Netzwerken aktiv:

Facebook:
http://www.facebook.com/cdufraktionhessen
http://www.facebook.com/cduhessen

Twitter:
http://www.twitter.com/cdu_fraktion
http://www.twitter.com/cdu_hessen

9. Kommunizieren Sie im Einklang mit den Grundwerten der CDU

Unsere Grundwerte Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit sind zentrale Bestandteile unserer Politik. „Die CDU ist für jeden offen, der die Würde und Freiheit aller Menschen und die daraus abgeleiteten Grundüberzeugungen unserer Politik bejaht.“[1]Wir freuen uns wenn Sie diese Grundwerte bei Ihrer Kommunikation im Internet berücksichtigen und für diese werben. Sie sind das Gesicht unserer Partei- auch und gerade in den Sozialen Netzwerken!


Danke für Ihre Unterstützung!

Hier finden Sie auch die Datei zum Download.


[1]DieCDU Deutschlands; Organisation, Selbstverständnis, Geschichte: http://www.cdu.de/partei/15_3269.htm, letzter Zugriff 02.08.2012