Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Holger Bellino: „CDU-Landtagsfraktion freut sich auf vertrauensvolle Zusammenarbeit mit neuen FDP-Kabinettsmitgliedern und dem designierten Fraktionsvorsitzenden“
„Die CDU-Landtagsfraktion freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Mitgliedern der Hessischen Landesregierung, Nicola Beer und Florian Rentsch, und dem designierten FDP-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Greilich. Wir werden auch nach der Kabinettsumbildung in Reihen der FDP mit unserem Koalitionspartner vertrauensvoll zusammenarbeiten. Gleichzeitig danken wir den ausscheidenden Mitgliedern der Landesregierung, Staatsministerin Dorothea Henzler und Staatsminister Dieter Posch, für die sehr gute Zusammenarbeit“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Holger Bellino, anlässlich der Vorstellung der künftigen Kabinettsmitglieder aus den Reihen der FDP und des designierten Fraktionsvorsitzenden. Bellino erinnerte in diesem Zusammenhang erneut daran, dass es auf Seiten der CDU bereits im September 2010 eine Personalstrukturänderung gegeben habe. Damals sind vier neue Minister und vier neue Staatssekretäre berufen worden.

„Die Regierungsmannschaft um Ministerpräsident Volker Bouffier und seinen Stellvertreter Jörg-Uwe Hahn wird weiter mit hoher Dynamik und viel Sachverstand die Zukunft Hessens gestalten. Die CDU-Fraktion wird wie bisher vertrauensvoll auch mit den neuen Mitgliedern der Landesregierung zusammenarbeiten und Verantwortung bei der Verabschiedung von Haushaltsplänen und anderen wichtigen Vorhaben übernehmen. Die Landesregierung steht für ein erfolgreiches Hessen. Ob Sicherheit, Wirtschaft oder Bildung – unsere Politik schafft die Rahmenbedingungen für ein starkes Hessen. Das höchste Wirtschaftswachstum und die niedrigste Arbeitslosenquote seit 20 Jahren sind Beweise unserer erfolgreichen Arbeit. Noch nie seit dem Bestehen des Landes Hessen war die Zahl der Erwerbstätigen so hoch wie jetzt und noch nie war die Aufklärungsquote von Verbrechen so hoch wie heute. Die Lehrerversorgung ist auf dem höchsten Stand in der Geschichte Hessens und noch nie ist so wenig Unterricht ausgefallen wie heute. Der bundesweit einzigartige Energiegipfel, die Einführung der Schuldenbremse in die Hessische Verfassung und der Kommunale Schutzschirm in Höhe von 3,2 Milliarden Euro sind weitere Belege unserer erfolgreichen Arbeit. Wir werden diesen Erfolgskurs weiter fortsetzen“, so Bellino.
 
Die Oppositionsparteien forderte Bellino auf, „ihren destruktiven und beleidigenden Stil zu beenden. Die Opposition redet Hessen schlecht und vergreift sich immer wieder im Ton. Die Menschen schätzen die durch Rot-Grün betriebene Verrohung der Sitten aber nicht. Vor allem die Oppositionspartei SPD muss endlich zeigen, dass sie mehr als üble Beschimpfungen zu bieten hat“, sagte Bellino.
Themengebiet: Regierung