Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Peter Stephan: „Hessens größte Solaranlage ist wichtiges Projekt für die Energiewende“
Als „wichtiges und richtiges Projekt zur Umsetzung der Ziele des Energiegipfels“ bezeichnete der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Peter Stephan, die heutige Inbetriebnahme von Hessens größter Solaranlage in Dreieich. Dort wurde eine Anlage mit über acht Megawatt Leistung an das Stromnetz angeschlossen, die künftig rund 2.000 Haushalte mit regenerativem Strom versorgen wird. Der CDU-Energiepolitiker begrüßte besonders das Engagement vieler Bürger vor Ort, die sich finanziell an der Anlage beteiligen konnten. Auch die Platzierung auf einer Konversionsfläche sei vorbildlich, da keine wertvollen landwirtschaftlichen Flächen verbraucht würden. Stephan dankte zudem der Landesregierung und dem Landesbetrieb Hessen-Forst für die Freigabe und Umwidmung der nötigen Flächen, die dieses Projekt erst möglich gemacht habe.  

„Die Solaranlage in Dreieich ist ein schönes und beispielhaftes Projekt für die kluge Nutzung von Solarenergie in Hessen. Sie beweist, dass Investitionen in Sonnenenergie nicht nur umweltpolitisch sondern auch weiterhin wirtschaftlich lohnend sind. Das Projekt in Dreieich kann als Vorbild für weitere Projekte dienen – hier sieht man, was mit kluger Planung und engagierten Bürgern für die Energiewende möglich ist“, so Stephan. „Dass die Grünen dieses positive Ereignis nutzen, um ihre Globalkritik anzubringen, ist völlig am Thema vorbei. Die Realisierung des Projektes zeigt nicht zuletzt, dass die Übergangsfristen, für die sich die Landesregierung eingesetzt hat, erfolgreich sind und Planungssicherheit schaffen. Trotz der Anpassung der Vergütungssätze läuft der Ausbau der Photovoltaik weiter – anders als von den grünen Schwarzsehern behauptet“, so Stephan.
Themengebiet: Energie