Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Peter Beuth: „Boris Rhein ist klarer Favorit der Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt“

"Boris Rhein ist klarer Favorit für die Oberbürgermeisterstichwahl in Frankfurt. Bei insgesamt 10 Kandidaten sind fast 40 Prozent in der ersten Runde ein sehr starkes Ergebnis. Mit dieser guten Ausgangslage wird Boris Rhein beim nächsten Mal mehr als 50 Prozent schaffen und Oberbürgermeister von Frankfurt werden. Die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt müssen wissen: Nur er kann das umsetzen, was er den Menschen verspricht, weil nur hinter ihm eine breite parlamentarische Mehrheit steht. Ihn zeichnen eine hohe Sachkompetenz und eine lange kommunalpolitische Erfahrung in unterschiedlichsten Funktionen in Frankfurt aus. Boris Rhein kann aufgrund seiner Herzlichkeit und der menschlichen Wärme, die er ausstrahlt, der Oberbürgermeister aller Frankfurter werden“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, anlässlich der bevorstehenden Oberbürgermeisterstichwahl in Frankfurt. 

„Bei aller Bedeutung des Oberbürgermeisters, Kommunalpolitik braucht auch Mehrheiten. Herr Feldmann hat weder im Magistrat noch in der Stadtverordnetenversammlung diese entscheidenden Mehrheiten. Was auch immer er den Wählerrinnen und Wählern in den kommenden Tagen alles verspricht: Er hat keine Chance, in den nächsten Jahren in Frankfurt eine Mehrheit zu bekommen und kann deshalb seine Politik auch nicht umzusetzen. Damit sind all seine Wahlkampfversprechen wertlos. Boris Rhein hat die Mehrheiten, um Frankfurt in eine gute Zukunft zu führen. Das ist die entscheidende Botschaft für die Wählerinnen und Wähler“, so Beuth.

 
Themengebiet: Wahlen
Schlagworte: Wahl, Boris Rhein