Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Claudia Ravensburg: „Bereits große Erfolge bei der Gleichstellung von Männern und Frauen erzielt“
„Der 8. März wird seit mehr als 100 Jahren von Frauen genutzt, um auf ihre Rechte aufmerksam zu machen. Es ist richtig und wichtig, dass an einem Tag weltweit auf die Rechte von Frauen aufmerksam gemacht wird, denn nur gemeinsam können wir die notwendige Aufmerksamkeit erreichen. Der gleiche Zugang zu Bildung oder auch ein Wahlrecht war für Frauen nicht immer selbstverständlich“, erklärte die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Claudia Ravensburg, anlässlich des Internationalen Frauentages am kommenden Donnerstag.

„Auch wenn in punkto Chancengleichheit in den letzten Jahren viel erreicht wurde, sind Frauen immer noch häufig vor die Wahl gestellt, ihre berufliche Karriere mit der Kindererziehung zu vereinbaren. Frauen, die beide Ziele verfolgen, haben es in Deutschland nach wie vor schwer. Oft scheitern sie aufgrund der institutionellen Rahmenbedingungen oder sehen sich in ihrem sozialen Umfeld mit dem ‚Rabenmutter-Syndrom‘ konfrontiert. Bei der Gleichstellung spielt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine besondere Rolle. In Hessen packen wir diese Aufgaben erfolgreich an“, so Ravensburg.

„Es wurde schon viel erreicht bei der Chancengleichheit von Frauen und Männern. Aber wir müssen weiter daran arbeiten, dass gleiche Arbeit für Mann und Frau auch gleichen Lohn bedeutet und dass eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Realität für Frauen und für Männer wird“, erklärte Ravensburg.
Themengebiet: Frauen