Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Alexander Bauer: „Innenminister Rhein zeigt, dass er seine Amtspflichten gewissenhaft erfüllt und Hessen vor Gefahren gut schützt“
„Die Opposition versucht, den Frankfurter OB-Wahlkampf in das Hessische Parlament zu tragen. Dass Innenminister Boris Rhein trotz seiner OB-Kandidatur das Engagement zur Stärkung der Sicherheit und zur Bekämpfung von Terrorismus nicht vernachlässigt, ist sehr richtig. Es ist ein unsinniger Versuch der Opposition, den Innenmister für seinen Besuch in Frankfurt bei den Spezialeinheiten zur Terrorbekämpfung zu kritisieren, da es diese Einheiten nur in Frankfurt und einem weiteren Standort in Nordhessen gibt. Auch hat der Innenminister richtig gehandelt, die Hells Angels in Frankfurt zu verbieten. Von dieser Rockergruppe gehen Gefahren aus und vor diesen schützt der Innenminister die Bürgerinnen und Bürger. Das ist seine Aufgabe undRhein zeigt, dass er diese Amtspflichten gewissenhaft erfüllt“, sagteder Innenpoltische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Bauer, anlässlich der Aktuellen Stunde der SPD heute im Landtag.
 
„Die Opposition will Frankfurt für innenpolitische Aktivitäten von Boris Rhein zum Sperrgebiet erklären. SPD und Grüne versuchen von ihren schwachen OB-Kandidaten ablenken. Damit zeigt die Opposition, dass sie nicht an der Sicherheit der Bürger interessiert ist, sondern nur an plumpem Wahlkampfgetöse“, so Bauer.
Themengebiet: Inneres