Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Peter Seyffardt: „Startpunkt in die Zukunft der Elektromobilität in Hessen“
Als „Startpunkt in die Zukunft der Elektromobilität in Hessen“ bezeichnete der elektromobilitätspolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Peter Seyffardt, die heutige Abgabe der Bewerbung der Landesregierung, mit der das Rhein-Main-Gebiet eine der vom Bund geförderten „Schaufenster-Regionen“ werden soll. „Das Rhein-Main-Gebiet ist als zentraler Verkehrsknotenpunkt, seiner gut ausgebauten Infrastruktur, und mit dem Frankfurter Flughafen ein idealer Standort, um als Schaufenster für Elektromobilität zu dienen. Die Landesregierung hat heute eine hervorragende Bewerbung für dieses Projekt des Bundes auf den Weg gebracht. Die vom Land beizusteuernden Mittel sind bereits bereitgestellt. Insgesamt könnten über 60 Millionen Euro an Fördermitteln generiert werden. Starke Partner aus der Wirtschaft und Wissenschaft sind mit an Bord. Ich bin sehr zuversichtlich, dass diese hervorragende Bewerbung eine Schaufensterregion des Zukunftsmarktes E-Mobilität nach Hessen bringen wird“, so Seyffardt.

Der CDU-Landtagsabgeordnete hob die Vorteile der Elektromobilität hervor. Diese sei leiser, schadstoffärmer und ressourcenschonender als herkömmliche Antriebsformen. Darüber hinaus könne die E-Mobilität mittelfristig auch einen wertvollen Beitrag für die Energiespeicherung leisten. Besonders beachtlich seien auch die wirtschaftlichen Chancen. Hessen habe hier mit einer hohen Dichte an erfolgreichen Autobauern und Zulieferunternehmen und einer Vielzahl von Forschungseinrichtungen auf diesem Gebiet eine sehr gute Ausgangsposition, um die großen Chancen des Zukunftsmarktes E-Mobilität zu nutzen. Die Ernennung zur Schaufensterregion sei für diesen Prozess ein entscheidender Schritt. 
„Hessen kann Leitmarkt und Leitanbieter für E-Mobilität werden. Wir haben die Kraft und die Kreativität, hier eine führende Rolle zu spielen. Daher tut die Landesregierung gut daran, hier einen Schwerpunkt zu setzen. In der Mitte Deutschlands muss ein ‚Schaufenster der Elektromobilität‘ entstehen. Mit diesem Projekt startet Hessen in die Zukunft der Mobilität“, so Seyffardt abschließend
Themengebiet: Energie