Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Günter Schork: „Unsere Parlamentsarmee ist Garant unserer demokratischen Grundordnung“
„Bei der Vereidigung schwören die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Unsere Parlamentsarmee ist hierdurch Garant unserer demokratischen Grundordnung. Seit ihrer Gründung hat sie wesentlich zur Festigung und Absicherung von Freiheit und Sicherheit beigetragen. Die Soldatinnen und Soldaten nehmen Aufgaben wahr, die dem Schutz aller Bürgerinnen und Bürger Deutschlands dienen. Die Bundeswehr ist durch ihre erfolgreiche Arbeit längst zum integralen Bestandteil unseres Landes und unserer Gesellschaft geworden. Selbstverständlich gehört sie auch zu Hessen“, erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete und Reserveoffizier Günter Schork im Rahmen des CDU-Setzpunktes betreffend Solidarität mit unseren Soldatinnen und Soldaten bei der Bundeswehr.

Zahlreiche hessische Soldaten seien derzeit im Auslandseinsatz und würden dort für die Grundwerte unserer Verfassung eintreten. Die Bundeswehr stehe darüber hinaus im Unglücks- und Katastrophenfall über das Landeskommando Hessen immer zur Hilfe bereit. „Deshalb werden wir uns auch für den Erhalt der hessischen Standorte einsetzen. Die Anerkennung des Einsatzes unserer Soldatinnen und Soldaten teilen nicht alle Parlamentarier, insbesondere nicht die der Linkspartei. Aus diesem Grund würdigen wir in dieser Plenardebatte den Beitrag, den die Kameradinnen und Kameraden bei der Bundeswehr für Freiheit, Demokratie und Sicherheit leisten. Den Soldatinnen und Soldaten unserer Streitkräfte gehört unsere uneingeschränkte Solidarität“, so Schork weiter.
 
„Die Bundeswehr gehört zu Hessen und muss mit ihrem Auftrag und ihren Leistungen auch öffentlich präsent sein dürfen. Unsere Staatsbürger in Uniform und die zivilen Beschäftigten müssen über ihre wichtige Arbeit informieren können. Die Bundeswehr soll daher in Hessen ihre Angebote, ihren Auftrag und ihr Leistungsspektrum angemessen präsentieren können; ob an Hessens Schulen oder auch auf dem Hessentag. Wir fordern daher den Hessischen Landtag auf, entschieden die unsäglichen Protestaktionen gegen die Präsenz der Bundeswehr auf dem Hessentag zu verurteilen. Wer unsere Soldatinnen und Soldaten diffamiert, diffamiert auch ihren Einsatz für Demokratie, Sicherheit und Freiheit. Dem wollen wir entgegentreten. Denn wer täglich im Kampf gegen Terrorismus seine körperliche Unversehrtheit und sogar sein Leben aufs Spiel setzt, verdient höchste Anerkennung und Wertschätzung“, sagte Schork.
Themengebiet: Verteidigung