Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Klaus Dietz: „20 Jahre Biosphärenreservat Rhön bedeuten 20 Jahre gelebter Natur- Umwelt- Arten- und Landschaftsschutz mit den Menschen“

Seine „herzlichsten Glückwünsche und den Dank an alle Mitarbeiter“ drückte der umweltpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Klaus Dietz, heute anlässlich der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen des UNESCO-Biosphärenreservates Rhön aus. „Was wir hier in der Rhön geschaffen haben, ist weltweit einmalig. Der UNESCO-Status belegt diesen hohen Wert. Das Biosphärenreservat ist ein unermesslicher Naturschatz, den es zu bewahren gilt. Die Landesregierung hat hier klare Zusagen gemacht, dass der Schutzstatus beibehalten wird. Die entsprechenden Kernzonenausweisungen werden fristgerecht vorgenommen werden. Die notwendigen Verhandlungen laufen, damit wir dieses Ziel sinnvoll und wirtschaftlich erreichen. Auch mit Bayern und Thüringen stehen wir in dieser Sache in Kontakt. Wir stehen zur Rhön als Biosphärenreservat und wollen es auch die nächsten 20 Jahre erhalten.“

Zur besonderen Bedeutung des Naturgroßraumes Rhön im Gesamtkonzept des Naturschutzes in Hessen erklärte Dietz: „Hier wird Naturschutz aktiv gelebt. In der Rhön kann man beobachten, dass Naturschutz in Freiwilligkeit und mit aktiver Beteiligung der Menschen gelingen kann. Wirtschaftliche Betätigung und Umweltschutz gehen hier Hand in Hand. In der Rhön wird bewiesen, dass man den Menschen als Teil der Natur betrachten muss. Die Trennung von Mensch und Natur, wie sie die Grünen oft propagieren, nutzt niemandem. Wir wollen Umwelt- und Naturschutz mit den Menschen.“

Themengebiet: Naturschutz