Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Peter Beuth: „Fragwürdiges Heldenepos zur Verkaufsförderung von Druckerzeugnissen“
„Mit ihrer Aktuellen Stunde greift die Linke ein mehr als fragwürdiges ‘Heldenepos‘, dass der frühere Finanzamtsmitarbeiter Wehrheim in mehreren Zeitungen lanciert, zur Verkaufsförderung von Druckerzeugnissen auf. Dadurch wird erneut dokumentiert, dass der Untersuchungsausschusses 18/1 von der Opposition einzig zur politischen Inszenierung und nicht zur Sachaufklärung genutzt wird. Daran wird sich die CDU-Fraktion nicht beteiligen, sondern alle, auch die als aktuell verkauften, aber bereits seit langem bekannten, Anschuldigungen und Behauptungen in dem dazu berufenen Ausschuss sorgfältig aufklären. Die ständige Diffamierung der effektiven und engagierten Hessischen Finanzverwaltung zur Erhaschung politischer Aufmerksamkeit ist unsäglich und findet auf dem Rücken der vielen motivierten und leistungsbereiten Finanzbeamten statt“, stellte der CDU-Obmann im UNA 18/1, Peter Beuth, heute im Landtag fest.