Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Peter Stephan: „Netzausbau ist entscheidender Bestandteil beim Ausbau der erneuerbaren Energien“
„Der Netzausbau ist ein entscheidender Bestandteil beim Ausbau der erneuerbaren Energien in Hessen. Für die erneuerbaren Energien benötigen wir entsprechende Leitungen, damit sie auch beim Verbraucher ankommen. Den Widerständen in der Bevölkerung müssen wir mit Transparenz und der notwendigen Aufklärung begegnen. Hier erwarten wir gerade von den Grünen mehr als Lippenbekenntnisse, denn der notwendige Netzausbau wurde bisher vor allem durch grüne Aktivisten vor Ort massiv behindert. Wer einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien will, der muss sich auch für einen beschleunigten Ausbau der dafür notwendigen Stromnetze einsetzen. Deshalb müssen die Grünen hier Ordnung in ihre Partei bringen, damit es auch in Zukunft in Hessen eine sichere, umweltfreundliche und bezahlbare Energieversorgung geben kann. Zu einer ehrlichen Debatte über den Ausbau der erneuerbaren Energien gehört auch das Werben für mehr Akzeptanz beim Trassenbau. Dazu sind alle Parteien aufgerufen“, erklärte der energiepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Peter Stephan, anlässlich der heutigen Pressekonferenz der Grünen, in der diese einen Parteiratsbeschluss bezüglich des Ausbaus von Stromtrassen in Hessen vorgestellt hatten.

„Die Initiative von Ministerpräsident Volker Bouffier eines Energiegipfels für Hessen ist der richtige Weg, die unterschiedlichsten Interessen zusammen zu führen. Wir wollen hier ein auf Zukunftssicherheit gegründetes Energiekonzept mit breiter gesamtgesellschaftlicher Zustimmung erarbeiten. Für unseren Industrie- und Wirtschaftsstandort benötigen wir eine ausreichende Versorgungssicherheit und eine bezahlbare Energieversorgung, um tausende Arbeitsplätze in unserem Land nicht zu gefährden“, sagte Stephan.
Themengebiet: Energie