Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Claudia Ravensburg: „Verwirklichung der Milleniumsentwicklungsziele: Hessen handelt!“
„Wir bekennen uns zu den von den Mitgliedsstaaten der UN vereinbarten Milleniumsentwicklungszielen. Hessen arbeitet in der Entwicklungspartnerschaft aus Bundesländern und Bundesregierung aktiv mit. Die globalen Ziele der UN sollen vor allem die Bedingungen in den Entwicklungsländern und den Dritte Weltstaaten verbessern. Deutschland leistet bereits einen großen Beitrag zur Entwicklungshilfe dieser Länder. Insgesamt stellt Deutschland in diesem Jahr deutlich mehr als acht Milliarden Euro für Entwicklungshilfe zur Verfügung. Eine Erhöhung ist angesichts der Situation der öffentlichen Haushalte nicht zu realisieren“, sagte die Sozialpolitikerin, Claudia Ravensburg, heute nach einer Sitzung im Sozialpolitischen Ausschuss zu einem Antrag von SPD und Grünen.

Anlässlich des UN-Millenniumsgipfels im Jahr 2000 hatten 189 Regierungen acht Millenniumsentwicklungsziele festgelegt. Demnach sollten sich die Mitgliedsstaaten für die Bekämpfung von Armut und Hunger, der Primärschulbildung, der Gleichstellung der Geschlechter, der Verringerung der Kindersterblichkeit, der Verbesserung der Gesundheitsversorgung der Mütter, der Krankheitsbekämpfung, der ökologischen Nachhaltigkeit und dem Aufbau einer globalen Entwicklungspartnerschaft einsetzen. Hessen fördere die Millienmsentwicklungsziele und die Entwicklungszusammenarbeit bereits mit vielfältigen Maßnahmen, Programme und Initiativen.

„Hessen ist dank des Handelns der Landesregierung auf einem guten Weg bei der Verwirklichung der Milleniumsentwicklungsziele. Wir müssen das öffentliche Interesse für die Entwicklungshilfe wecken und den Kampf gegen Armut verstärken“, hielt Ravensburg abschließend fest.