Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Literaturförderung in Hessen

Rafael Reißer: "Desinformationspolitik von Grünen-Sorge macht uns Sorgen" - "Mittel für die Literaturförderung werden insgesamt nicht gekürzt"

"Die Desinformationspolitik der Grünen-Abgeordneten Sarah Sorge im Bereich der Literaturförderung macht uns Sorgen. Ich frage mich: Hat sie nicht zugehört oder hat sie es immer noch nicht verstanden? Also, um es auch Ihnen noch einmal klar und deutlich zu sagen, Frau Sorge: Die Mittel für die Literaturförderung werden insgesamt nicht gekürzt. Zudem hat Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann auch die Fragen zu den Veränderungen bei der Frankfurter Romanfabrik beantwortet", reagierte der wissenschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Rafael Reißer, verwundert über die erneute Grünen-Pressemeldung zum Thema Literaturförderung in Hessen.

Themengebiet: Bildung, Kunst und Kultur