Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Judith Lannert: „CDU begrüßt Transparenz von Gebühren an Bankautomaten“
„Erfreut“ zeigte sich die verbraucherpolitische Sprecherin der CDU-Landtagfraktion, Judith Lannert, über die heute in Kraft getretene Regel, wonach Geldinstitute am Geldautomaten deutlich machen müssen, wie hoch die Gebühren bei Abhebungen ausfallen. „Die Verbraucher haben ein Recht darauf, im Vorhinein genau zu wissen, wie viel die Abhebung kostet. Durch die klare Anzeige am Automaten selbst, wie hoch die konkreten Gebühren sind, wird optimale Transparenz gewährleistet. Der Kunde kann dann selbst entscheiden, ob er den Vorgang durchführen möchte, oder nicht. Wenn die Banken eine Gebühr berechnen, dann haben die Verbraucher auch das Recht, vorher davon zu erfahren, um dann entsprechend reagieren zu können. Dies ist mit der neuen Regel sichergestellt. Damit kommen wir dem Ziel eines aufgeklärten, informierten und selbstverantwortlichen Verbrauchers einen weiteren Schritt näher. Auch wenn sich keine allgemein verbindliche Höchstgebühr durchsetzen ließ, gehe ich davon aus, dass die Gebühren, wenn sie erst öffentlich und damit vergleichbar sind, deutlich sinken werden“, so Lannert.

Ab heute müssen die Gebühren für Abhebungen am Geldautomat angezeigt werden, so dass der Kunde bevor er das Geld abhebt informiert wird, was ihn die Abhebung kostet. In der Vergangenheit wurden die Verbraucher oft mit Blick auf den Kontoauszug über die hohe Abhebungsgebühren geschockt. Jetzt können die Kunden die nun transparenten Preise vergleichen.

Themengebiet: Verbraucherschutz