Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Alexander Bauer: „Staatsminister Rhein wird die Innenminister Deutschlands erfolgreich koordinieren“
„Zur Übernahme des Vorsitzes der deutschen Innenministerkonferenz gratuliere ich dem Hessischen Innenminister Boris Rhein herzlich. Er wird ein guter Koordinator der künftigen Arbeit sein und den Vorsitz sicherlich mit dem notwendigen Geschick ausüben“, sagte der innenpolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Alexander Bauer, anlässlich der heutigen Übernahme des Vorsitzes der Innenministerkonferenz durch den Hessischen Innenminister.

„Rhein weiß um die Bedeutung eines einheitlichen Auftretens der Innenminister und - senatoren, da dies ein Garant für eine erfolgreiche Sicherheitspolitik ist. Gerade in Zeiten zunehmender terroristischer Bedrohung ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit unverzichtbar“, so Bauer. „Insbesondere mit Blick auf die Umorganisation der Bundespolizei wird der Innenminister sich für eine kooperative und fachliche Abstimmung mit den Bundesländern einsetzen. Bei Fragen zur Luftsicherheit und zum Profiling werden die Erfahrungen des Frankfurter Flughafens sicherlich auch besondere Berücksichtung des Ministers finden. Auch wird sich der Innenminister für unser Bundesland zielführend bei der Diskussion um die Vorratsdatenspeicherung einbringen können. Eine erfolgreiche Koordination wird der Sicherheit unseres Landes und seiner Bürgerinnen und Bürger dienen“, sagte Bauer.

Der Hessische Innenminister übernimmt heute den Vorsitz von Hamburgs Innensenator Heino Vahldieck. Der Vorsitz der Innenministerkonferenz (IMK) wechselt jährlich. Turnusgemäß sind die Amtsgeschäfte nun offiziell von Hamburg auf das Land Hessen übergegangen.