Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Gottfried Milde: „Steuervereinfachungen helfen uns allen“
„Die von der christlich-liberalen Regierungskoalition in Berlin vereinbarten Steuervereinfachungen helfen jedem Bürger. Es ist ein deutliches Signal an diejenigen, die jeden Tag durch ihren Einsatz den Wohlstand unseres Landes erarbeiten. Durch entschlossenes Handeln der christlich-liberalen Koalitionen in Berlin und Wiesbaden in Krisenzeiten wurde der Wirtschaftsaufschwung erst möglich. Die daraus erzeugten Mehreinnahmen kommen jetzt direkt bei den Menschen an“, sagte der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Gottfried Milde, zu den beschlossenen Steuerrechtsänderung.

Ein Bündel an Maßnahmen soll den Arbeitnehmern eine Entlastung von insgesamt 590 Millionen Euro im Jahr bringen. Firmen sollen durch weniger Bürokratieaufwand alles in allem vier Milliarden Euro sparen. „Die gefassten Beschlüsse führen dazu, dass es durch den Abbau von komplizierten und streitanfälligen Regelungen zu deutlichen Vereinfachungen kommt. Die Steuervereinfachungen nützen sowohl den Bürgern und Unternehmen auf der einen und der Steuerverwaltung und dem Staat auf der anderen Seite“, so Milde.

Die Vereinbarten Maßnahmen gehen auch auf Vorschläge des Hessischen Finanzministeriums zurück. „Es ist schön zu sehen, dass die Berliner Koalition unsere Vorschläge aufnimmt. Hier zeigt sich einmal mehr, dass unser Sachverstand auch in Bezug auf das Steuerrecht bundesweit ein sehr hohes Ansehen genießt. Ein großes Lob gilt dem jetzigen Hessischen Finanzminister, Dr. Schäfer, und seinem Vorgänger, Karlheinz Weimar, sowie der gesamten hessischen Steuerverwaltung, die sich im Interesse der Steuerzahler für eine Vereinfachung eingesetzt haben“, sagte Milde.

Themengebiet: Finanzen und Steuern