Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Alexander Bauer: „Finanzminister Schäfer handelt vorbildhaft“
„Der Hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer handelt bei der Optimierung von Vergabeverfahren in der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung vorbildhaft. Die jetzt eingeleiteten umfangreichen Maßnahmen zur Sicherung der Qualität der Auftragsvergabe im IT-Sektor sind ein deutliches Zeichen dafür, dass in Zukunft mehr Transparenz beim Vergabeverfahren herrscht“, erklärte der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Bauer, anlässlich der Beantwortung eines Berichtsantrages des Finanzminister im Innenausschuss des Hessischen Landtages.

Der vom Finanzminister zur letzten Ausschusssitzung vorgelegte 5-Punkte-Plan befindet sich bereits in der Umsetzungsphase und führt zu ersten positiven Effekten. Die vorgesehene externe Organisationsuntersuchung der HZD Vergabestelle oder die Bildung einer dreiköpfigen Expertenkommission, die den Auftrag hat, stichprobenartig die rechtliche Situation im IT-Vergabewesen der Vergangenheit zu beleuchten, sind eindeutige Auswirkungen davon. „Ergänzt werden diese neuen Maßnahmen durch einen Führungswechsel in der HZD. Ulrich Schmidtberg wird neuer Direktor. Als Diplom-Wirtschaftsingenieur mit einschlägiger Erfahrung ist er mit den ständig wandelnden Anforderungen an die IT-Strukturen großer Unternehmen und mit den Herausforderungen an eine moderne Personalführung eng vertraut. Herr Schmidtberg stellt einen Gewinn für uns alle da“, so Bauer.

„Finanzminister Schäfer hat heute erneut und ohne zu beschönigen dargelegt, dass es in der Vergangenheit zu Fehlern gekommen ist. Die notwendigen Konsequenzen daraus hat er gezogen und in der Folge sind die Ablaufprozesse durch ihn optimiert worden“, sagte Bauer.
Themengebiet: Finanzen und Steuern