Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Ismail Tipi: „Sichere Daten erleichtern die Kontrolle erfolgreicher Integrationspolitik“
„Eine wissenschaftlich fundierte Erhebung von Daten erleichtert die Erfolge einer sinnvollen Integrationspolitik effektiv zu kontrollieren“, sagte der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ismail Tipi, heute in Wiesbaden anlässlich der Vorstellung des Integrationsmonitors. „Der hessische Integrationsminister Hahn hat mit dem Integrationsmonitor, in dem über 40 Indikatoren benannt und Daten aus 16 verschiedenen Quellen zusammengeführt werden, ein Instrument geschaffen, Integrationspolitik noch besser zu steuern. Fehlentwicklungen können schneller und präziser erkannt werden“, so Tipi.

Die CDU-geführte Landesregierung habe Hessen in den vergangenen Jahren zum integrationspolitischen Vorzeigeland gemacht. Mit diesem neuen Instrument werde sich dies künftig noch besser belegen lassen. „In Zeiten knappen Kassen ist eine wichtige Aufgabe der Politik, öffentliche Mittel mit der größtmöglichen Wirkung einzusetzen. Von der Opposition als Zwangsgermanisierer verschrien, haben wir das Erlernen der deutschen Sprache zum wichtigsten Ziel der Integrationspolitik gemacht und durch große Beharrlichkeit als gesamtpolitischen Kosens etabliert. Wenn wir Mittel - beispielsweise in diesem Bereich - noch besser steuern können, ist dies ein weiterer Fortschritt in der Integrationspolitik“, sagte Tipi.
Themengebiet: Integration
Schlagworte: Integration, Ismail Tipi