Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Hartmut Honka: „Statistik wichtiger Beitrag zur Transparenz der Strafverfolgung - Personelle und organisatorische Verstärkungen in den Bereichen Strafverfolgung und Gerichte zahlen sich aus“

Als „wichtigen Beitrag zu einer transparenten Strafverfolgung“ bezeichnete der rechtspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Hartmut Honka, die Pressekonferenz des Justizministers Jörg-Uwe Hahn anlässlich der Strafverfolgungsstatistik 2009. „Die Strafverfolgungsbehörden und Gerichte wurden in den vergangenen Jahren personell sukzessive verstärkt, sodass sich der Personalbestand zum Beispiel bei den Staatsanwaltschaften auf dem höchsten jemals ermittelten Niveau befindet“, sagte Honka.

„Im Jahr 2008 wurden zahlreiche wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung der Jugendkriminalität ergriffen. Insbesondere durch die Inbetriebnahme der Jugendarrestanstalt Friedberg im Frühjahr 2008 wurde die Zahl der Arrestplätze verdoppelt und die Zeit zwischen Arrestanordnung und Arrestantritt auf ein Mindestmaß reduziert. Dies, in Verbindung mit der Schaffung neuer Stellen bei den Staatsanwaltschaften und Gerichten hat zu einem deutlichen Anstieg bei den Verurteilungen in Jugendstrafverfahren bei einhergehender Verkürzung der Verfahrensdauer geführt. Der davon ausgehende Signal- und Erziehungscharakter wird sich zukünftig nachhaltig auf den Bereich straffällig werdender Jugendlicher positiv auswirken“, so Honka.



 

Themengebiet: Justiz