Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Bettina M. Wiesmann: „Familienkarte Hessen ist ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für Familien“ – „Investitionen in Familienpolitik sind Investitionen in unser aller Zukunft“

„Familienpolitik gehört zu den Prioritäten der CDU-geführten Landesregierung seit vielen Jahren. Wir haben in Hessen bereits spürbar familienfreundlichere Rahmenbedingungen für Familien geschaffen. Die Familienkarte Hessen ist ein weiteres Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für Familien und ihren bedeutenden Beitrag zu unserer Gesellschaft“, sagte die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Bettina M. Wiesmann, heute in Wiesbaden.

Zu den vielfältigen Maßnahmen gehöre neben dem konsequenten Ausbau der Kinderbetreuung in Kindertageseinrichtungen, Tagespflege und an in Schulen mit Ganztagsangeboten insbesondere die Steigerung der Qualität in der Kinderbetreuung, z.B. durch die Einführung des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans 0-10. Hierfür schaffe die verbesserte personelle Ausstattung der Kitas durch die Mindestverordnung wichtige Voraussetzungen.

Mit dem Ausbau von familienunterstützenden Dienstleistungen für Eltern werde ein weiterer Schwerpunkt gesetzt. Die Familienkarte Hessen ziele mit ihren vielfältigen Serviceangeboten, dem Elternratgeber und weiteren Vergünstigungen darauf ab, Eltern zu entlasten und zu unterstützen. Im nächsten Schritt werde der Aufbau von Familienzentren in Angriff genommen, an denen zahlreiche Beratungsangebote und Leistungen rund ums Kind an Kindertagesstätten zusammengeführt würden, betonte Wiesmann.

„Kinder und Familien sind das Fundament unserer Gesellschaft. Investitionen in Familienpolitik sind Investitionen in unser aller Zukunft. Wir fordern die Landesregierung auf, wird ihr hohes Engagement in der Familienpolitik fortzusetzen und auszubauen“, stellte Wiesmann fest.

Themengebiet: Familie