Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Bettina M. Wiesmann: „Land schafft Voraussetzungen für landesweite Qualitätssteigerungen in Kindertagesstätten“

„Wir begrüßen, dass die Landesregierung die Mittel zur Umsetzung der Personalmindeststandards in Kindertagesstätten noch in diesem Jahr an die Kommunen auszahlt“, sagte die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Bettina M. Wiesmann, heute in Wiesbaden.

„Das Land hält an der Qualitätsoffensive in der Kinderbetreuung trotz knapper Kassen fest“, betonte Wiesmann. Es sei eine bemerkenswerte Entscheidung und Leistung der Landesregierung, trotz unumgänglicher Ausgabenkürzungen angesichts der schwierigen Situation der öffentlichen Haushalte, Millionen für eine bessere Kinderbetreuung zur Verfügung zu stellen. Die Förderrichtlinie, die noch mit den Trägerverbänden abgestimmt werden müsse, ermögliche ein unbürokratisches und einfaches Auszahlungsverfahren.

„Durch die Mindestverordnung schaffen wir die Voraussetzungen dafür, die frühkindliche Bildung überall in Hessen auszubauen und insbesondere den Bildungs- und Erziehungsplan 0-10 flächendeckend umzusetzen. Dies ist eine zentrale Investition in die Zukunft unserer Kinder und unseres Landes insgesamt“, stellte Wiesmann abschließend fest.

Themengebiet: Kinderbetreuung, Kinder und Jugend, Kommunales