Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Judith Lannert und Kurt Wiegel: „Marke steht für hohe Qualität und nachvollziehbare Herkunft“

„Das neue Handbuch zur Qualitätsmarkte ,Geprüfte Qualität – Hessen’ garantiert durch klare Regeln den weiteren Erfolg des Vermarktungssystems. Das ist gut für heimische Anbieter und für die hessischen Konsumenten“, kommentierte Kurt Wiegel, agrarpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, die heutige Vorstellung des überarbeiteten Handbuchs zur hessischen Qualitätsmarke.

Im Handbuch sind die Kriterien aufgeführt, die Erzeuger und Anbieter von Nahrungsmitteln erfüllen müssen, um das Qualitäts- und Herkunftsigel „Geprüfte Qualität – HESSEN“ zu erhalten. Die Einhaltung der Richtlinien wird ständig überwacht. Mehr als 430 hessische Unternehmen beteiligen sich an dem System, das für heimische Produktion und Wertschöpfung und für geprüfte, hohe Qualität steht.

„Das Handbuch trägt dazu bei, dass Erzeuger, Verarbeiter und Handel genau informiert sind, was sie tun müssen, um das Qualitätssigel zu erhalten. Nur, wer höchsten Qualitätsansprüchen genügt und klar definierte Standards einhält, bekommt das Siegel. Die Konsumenten können so sicher sein: ‚Wo das HESSEN-Siegel drauf ist, steckt garantiert geprüfte hessische Qualität drin’. Das ist wichtig für die Vermarktung der heimischen Produkte und garantiert zugleich höchsten Verbraucherschutz“, erläuterte Judith Lannert, verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion.

Themengebiet: Landwirtschaft