Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Karin Wolff: „Rundfunkänderungsstaatsvertrag wurde konsequent umgesetzt“

„Als klare und konsequente Umsetzung der Vorgaben im 12. und 13. Rundfunkänderungsstaatsvertrag“, bezeichnete heute die medienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Karin Wolff, den im Hessischen Landtag verabschiedeten Gesetzentwurf der Landesregierung zur Änderung rundfunkrechtlicher Vorschriften.

Zu den seitens der Opposition in die Gesetzesberatungen eingebrachten Restriktionen im Bereich des Hörfunk-Spartenprogrammes mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsberichtserstattung erklärte Wolff: „Die CDU-Fraktion will Wirtschaftsberichterstattung, gerade auch in der Wirtschaftsregion Rhein-Main. Nach dem Eigentümerwechsel arbeitet Main FM Radio Rhein/Main daher unter interessierter Beobachtung. Schlussfolgerungen werden wir bei der nächsten Novelle des Hessischen Privatrundfunkgesetzes ziehen“.