Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Holger Bellino: „Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit“

„Wieder einmal haben SPD und Grüne eine Zeugin in den Untersuchungsausschuss Bereitschaftspolizei geladen, obwohl bereits vorher allen Beteiligten klar war, dass wir nichts Neues erfahren werden. Die Befragung der Zeugin durch die Opposition war bereits nach wenigen Minuten beendet. Rot-Grün betreibt einen Aufwand, der mit nichts zu rechtfertigen ist. Wie lange soll diese ermüdende Spiel noch weitergehen?“, fragte der CDU-Obmann im UNA 18/2 Bereitschaftspolizei, Holger Bellino, nach der heutigen Sitzung.

„Wir werden jetzt erst in Ruhe alle Protokolle der Ausschusssitzungen auswerten, denn uns geht dabei Gründlichkeit vor Schnelligkeit. Denn die von der Opposition geforderte gegenüberstellende Vernehmung von Staatsminister Bouffier sowie von Staatssekretär Rhein mit Herrn Ritter ist nur bei entscheidungserheblichen sich widersprechenden Tatsachenbehauptungen zulässig“, so Bellino.

Schlagworte: Holger Bellino