Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Claudia Ravensburg: Stationäres Angebot für Mutter-Kind-Kuren in Hessen muss erhalten bleiben

Anlässlich des Besuchs von Staatssekretärin Frau Petra Müller-Klepper in der Mutter-Kind-Klinik Talitha Bad Wildungen betonte die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Claudia Ravensburg, die große Bedeutung der Stationären Maßnahmen für Mütter und Väter, die sich in besonderen Belastungssituationen befinden. „Seit 2007 ist es gelungen die Mutter-Vater-Kind-Maßnahmen im GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz als Pflichtleistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung zu verankern. Leider ist jedoch seit diesem Jahr bundesweit bei den Krankenkassen ein sehr restriktives Genehmigungsverhalten zu beobachten, das viele Mütter und Beratungsstellen verzweifeln lässt. Ich appelliere daher eindringlich an die Krankenkassen ihre Genehmigungspraxis zu verändern und an die Bedürfnisse von Vätern und Müttern und deren Kinder anzupassen“, so Ravensburg.

Ambulante Maßnahmen seien kein Ersatz zum Erreichen des angestrebten Vorsorge- oder Rehabilitationsziels. Mütter und Väter, die sich in einer besonderen familiären Belastungssituation befinden, benötigten eine ganzheitliche Regeneration von Körper und Geist. Ambulante Maßnahmen entlasteten nicht von der Familienarbeit, sondern führten zu einer zusätzlichen terminlichen Belastung.

Neben der Klinik Talitha in Bad Wildungen gibt es in Hessen nur noch zwei Stationäre Einrichtungen in Laubach und in Bad Soden-Allendorf, deren Existenz gefährdet ist, wenn sich das Verhalten der Krankenkassen nicht ändert. „Während des Besuchs im Haus Talitha konnte ich mich davon überzeugen, dass die Mütter aber auch die Kinder ein hochwertiges therapeutisches Angebot vorfinden, das unverzichtbar ist. Aus diesem Grund habe ich mich an die Kuratorin des Müttergenesungswerkes, Frau Winkelmeier-Becker, gewandt und gebeten, mit dem Spitzenverband der Krankenkassen im 60. Jahr des deutschen Müttergenesungswerkes Gespräche aufzunehmen“, so Ravensburg abschließend.

Themengebiet: Familie