Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Rentengarantie sorgt für stabile Renten auch in der Wirtschaftskrise

Wiesbaden, 21.04.2010. „Dank der von der Bundesregierung eingeführten Rentengarantie
bleiben die Renten trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise auch im Jahr 2010
stabil“, sagte der Landesvorsitzende der Senioren-Union Hessen, Alfons Gerling, anlässlich
der jetzt im Bundeskabinett beratenen Rentenwertbestimmungs-Verordnung
2010. „Dies zeigt, dass die Union die Rentner nicht im Stich lässt und ein verlässlicher
Partner für die ältere Generation ist.“

So werde es ab 1. Juli für die rund 20 Millionen Rentner keine Kürzung der Rente geben,
obwohl 2009 das allgemeine Lohnniveau erstmals seit 50 Jahren aufgrund der
Finanz- und Wirtschaftskrise leicht zurückging. Dabei ändere die Rentengarantie
nichts an der Lohn- und Beitragsbezogenheit der gesetzlichen Rente, da unterbliebene
Rentenkürzungen in späteren Jahren mit positiven Rentenanpassungen wieder
verrechnet würden, so dass die Rente grundsätzlich weiterhin der Lohnentwicklung
folge.

„Entscheidend ist jedoch, dass die Rentengarantie den Rentnerinnen und Rentnern
eine wichtige finanzielle Sicherheit gibt und Ängste und Sorgen in wirtschaftlich
schwierigen Zeiten vermieden werden“, betonte Gerling. „Es hat sich wieder einmal
erwiesen, dass die ältere Generation der CDU vertrauen kann.“

Themengebiet: Demografie, Senioren, Soziale Sicherung