Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Ypsilantis Medienschelte
Michael Boddenberg: "Zeit für Gratulation und Christopher Street Day – aber wo bleibt die Entschuldigung?"

"Wer Zeit für eine Gratulation an den neuen Präsidenten der TU Darmstadt und Spazierfahrten beim Christopher Street Day hat, der muss auch Zeit und Kraft für eine Entschuldigung finden", sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Michael Boddenberg. Offensichtlich sei es Frau Ypsilanti in dieser Woche in Franken unverzüglich gelungen, dem TU-Präsidenten schriftlich zur Wahl zu gratulieren, eine schnelle Entschuldigung für die Medienschelte fehlt bis heute. Bereits seit zwölf Tagen stünden ihre Aussagen, einige Journalisten seien "hoffnungslos verkommen", ohne Reaktion in der Öffentlichkeit – auch hier wäre eine schnelle Reaktion und Entschuldigung eine Selbstverständlichkeit gewesen. "Anstatt das Heil in Schweigen und Verstecken zu suchen, hätte sich Frau Ypsilanti längst per E-Mail, Fax oder Telefon melden können, denn offensichtlich funktionieren ja die modernen Telekommunikationsmittel", betonte Boddenberg.