Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Staatskirchenvertrag der Evangelischen Kirchen
Axel Wintermeyer: "Vertrag ist hervorragende Basis für Zusammenarbeit der Evangelischen Kirchen mit dem Land Hessen" - "Wünschenswert, wenn es langfristig eine gemeinsame Evangelische Kirche in Hessen geben würde"

"An solch einem Jubiläum muss man aber auch den Blick in die Zukunft richten. Für mich wäre es wünschenswert, wenn es trotz aller organisatorischen und emotionalen Schwierigkeiten, langfristig in Hessen eine gemeinsame Evangelische Kirche als Ansprechpartner geben würde, so Wintermeyer. Der Evangelische Arbeitskreis der CDU Hessen (EAK Hessen) ist der Zusammenschluss aller evangelischen Unionsmitglieder, die wegen ihres Glaubens und seiner Grundlagen in den Unionsparteien einen Beitrag zu einer vor Gott und den Menschen verantworteten Politik leisten wollen. Im EAK arbeiten aber genauso Menschen mit, die keine Mitglieder der Unionsparteien sind, er übernimmt insofern eine wichtige Brückenfunktion zwischen Partei sowie Kirche und Gesellschaft. Der EAK hat das grundsätzliche Anliegen, evangelische Christen zum profilierten politischen Engagement zu ermutigen.

"Der Staatskirchenvertrag ist eine hervorragende Basis für die gute Zusammenarbeit der Evangelischen Kirchen in Hessen mit dem Land Hessen. Beispielhaft sei hier die Vereinbarung über den bekenntnisorientierten evangelischen Religionsunterricht in hessischen Schulen genannt, wovon in den vergangenen 50 Jahren beide Seiten profitiert haben. Die Evangelischen Kirchen in Hessen haben sich als wertvolle Dialogpartner in religiösen, sozialen und kulturellen Fragen bewährt", sagte der hessische EAK-Landesvorsitzende, Axel Wintermeyer, anlässlich des Jubiläums.