Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Innen- und Sportminister Peter Beuth: Zukunftsorientierte Bemühungen des Vereins unterstützen

Der Hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth hat heute die Oberliga-Partie der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden gegen die SG Kleenheim besucht. Dabei überreichte er den gastgebenden Wiesbadener Handballern einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 300 Euro.

„Lohn der verstärkten Jugendarbeit sind auch die Erfolge der Aktiventeams"

„Die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden forciert die Nachwuchsarbeit und hat dabei insbesondere mit ihrer A-Jugend-Mannschaft für Furore gesorgt. Lohn der verstärkten Jugendarbeit sind auch die Erfolge der Aktiventeams, die in den vergangenen Jahren zahlreiche Aufstiege verbuchen konnten. Mit dem Bescheid wollen wir die zukunftsorientierten Bemühungen des Vereins weiter unterstützen“, so Sportminister Peter Beuth.

In dieser Saison stehen acht Jugendmannschaften für die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden auf dem Feld. Aushängeschild des Wiesbadener Nachwuchsbereichs ist dabei die A-Jugend, die auch in diesem Jahr wieder in der Junioren-Bundesliga am Ball ist. 

Themengebiet: Sport, Sportförderung