Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Äußerungen der hessischen Linken-Spitzenkandidatin
Peter Beuth: "Neo-Kommunisten lassen wieder einmal die Maske fallen" - "Aufrufe zu sozialen Unruhen haben Methode und sind unverantwortlich"

"Die Aufrufe zu sozialen Unruhen haben Methode und sind unverantwortlich. Es zeigt sich einmal mehr: Mit der Linken ist eben kein Staat zu machen. Wer zum Systemwechsel auffordert, wie es die Neo-Kommunisten immer wieder tun, der ist kein Demokrat und in unserem Rechtsstaat nicht zu Hause. Eigentlich müssten auch SPD und Grüne davon abgeschreckt werden", sagte Beuth.

Der Generalsekretär der CDU Hessen, Peter Beuth, ist entsetzt über die demokratiefeindlichen Äußerungen der hessischen Linken-Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl, Sabine Leidig, über die dpa und hr-Info berichten. "Wieder einmal haben die Neo-Kommunisten die Maske fallen lassen und ihre hässliche Fratze gezeigt. Wer Straßenkämpfe herbeiredet, der zeigt, was für ein Demokratiefeind er ist", stellte Beuth fest.