Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Wahl des stellvertretenden Bundesvorsitzenden
Roland Koch ins Amt des stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden gewählt!

„Die Unternehmensteuerreform, die Föderalismusreform und die beginnende Konsolidierung des Bundeshaushaltes tragen maßgeblich die Handschrift unseres hessischen Ministerpräsidenten und sind Ergebnis der konstruktiven und konsequenten Arbeit Kochs auf Bundesebene. Gemeinsam mit Bundesfinanzminister Steinbrück hat er die wichtige wachstumsorientierte Unternehmensteuerreform in der Arbeitsgruppe zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht. Koch hat damit einen entscheidenden Beitrag zu einem Erfolg für die Große Koalition geleistet und zusammen mit dem Bundesfinanzminister die Gestaltungskraft dieser Regierung unter Beweis gestellt", so der CDU-Generalsekretär. In Hessen verfolge die CDU und die Regierung Koch einen klaren Kurs, der für die Bürgerinnen und Bürger in hohem Maße verlässlich sei. „In Hessen gilt: Versprochen - gehalten. Auch wenn unsere Politik nicht immer bequem ist, haben die Menschen uns 2003 mit einer absoluten Mehrheit und bei der Kommunalwahl 2006 mit dem besten Ergebnis seit 25 Jahren, ihr Vertrauen ausgesprochen. Weil sie wissen, dass das Ergebnis am Ende stimmt." Die CDU in Hessen werde daran festhalten, die Politik für mehr Sicherheit, optimale Bildung und eine erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung weiterhin durchzusetzen. „Die Delegierten auf dem Bundesparteitag haben heute diese profilierte Politik Roland Kochs bestätigt. Verlässlichkeit und Durchsetzungskraft sind die Markenzeichen des Hessen, die er auch in der Bundespolitik weiterhin zukunftsweisend und engagiert einbringen wird", erklärte der CDU-Generalsekretär.

„Das ist eine Bestätigung und Anerkennung der klaren, verlässlichen und profilierten Politik Roland Kochs", sagte der hessische Generalsekretär, Michael Boddenberg, zur Wahl des hessischen Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Roland Koch, ins Amt des stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands am Montag. Koch selbst erklärte nach seiner Wahl: „Ich freue mich über diesen großen Vertrauensbeweis. Auch in der neuen Aufgabe werde ich mich für die Geschlossenheit der CDU einsetzen: Mit klarer Kante und harter Arbeit." „Roland Koch steht sowohl in Hessen als auch im Bund für eine Politik der Durchsetzungskraft und der Verlässlichkeit. Diesen Kurs haben die Delegierten auf dem Bundesparteitag mit ihren Stimmen und dem zweitbesten Ergebnis der vier Stellvertreter heute eindrucksvoll bestätigt", so Boddenberg.