Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Pressekonferenz zu Koalitionsverhandlungen von SPD und Grünen
Michael Boddenberg: „Bildungschaos in Hessen vorprogrammiert!“ – Finanzierung der rot-grünen Schulpolitik offen

Bei G8 hätte die SPD offenkundig das vollmundige Versprechen einer Abschaffung aufgegeben und stattdessen eine Modifizierung angekündigt. Diese stelle sich aber bei genauerem Hinsehen als Einstieg in ein Schulchaos heraus. Völlig ungeklärt sei, wie, wann und mit welchen Ressourcen die Veränderungen bei G8 erfolgen solle. „Das versprochene ‚stressfreie Lernen’ wird sich für die hessischen Schülerinnen und Schüler beim Eintritt in das Studium oder ins Berufsleben oder bei einem Wechsel in ein anderes Bundesland als Bumerang erweisen", stellte Boddenberg fest. Er vermisse zudem Aussagen zu Lehrerstellen, Klassenobergrenzen und der Finanzausstattung der Schulen, so Boddenberg abschließend.

„Das Bildungschaos in Hessen ist vorprogrammiert!“, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Michael Boddenberg. Wie in den letzten Tagen hätten SPD und Grüne auch im Bereich Bildung keinerlei Aussagen zur finanziellen Ausstattung getroffen. Die von Rot-Grün heute skizzierte „Schule neuen Typs“ führe in eine Zwangseinheitsschule. So sei jetzt schon klar, dass die angebliche Freiwilligkeit zur Umwandlung der bisherigen Schulformen durch Mittelumschichtung erzwungen werden solle.