Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Plakat der Deutschen Friedensgesellschaft (DFG/VK)
Boddenberg: "Van Ooyen und Cárdenas müssen ihre Mitgliedschaften in der DFG sofort beenden!" – Kritik an menschenverachtendem Plakat der DFG

Er fordere alle Mitglieder der DFG auf, die "notwendigen Konsequenzen" zu ziehen und ihre Mitgliedschaft zu kündigen. Die gelte auch für das ehemalige Vorstandsmitglied der DFG, den Fraktionsvorsitzenden der Linken, Willi van Ooyen, und die Landtagsabgeordnete Barbara Cárdenas Alfonso. "Halbherzige Erklärungen reichen nicht aus. Ich erwarte von Abgeordneten unseres Parlaments ein klares Bekenntnis zu unserer Verfassung und zu unseren Soldaten, die für unsere Verteidigung ihr Leben riskieren", forderte Boddenberg abschließend.  

Das menschenverachtende Plakat der Deutschen Friedensgesellschaft/Vereinigte Kriegsdienstgegnerinnen (DFG-VK), das den Sarg eines getöteten deutschen Soldaten zeigt, kritisierte der Generalsekretär der CDU Hessen, Michael Boddenberg, scharf. "Ich bin empört über diese unmenschliche und widerwärtige Aktion der DFG. Wie kann man menschliches Leid so unverantwortlich für eigene Zwecke missbrauchen?", empörte sich Boddenberg.