Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Wirtschaft warnt Ypsilanti vor Linksruck in Hessen
Führende Vertreter deutscher Wirtschaftsverbände warnen die SPD-Vorsitzende Ypsilanti vor einem Linksbündnis in Hessen und die Gefahren u.a. für den Finanzplatz Frankfurt:

„Die Linke schöpft ihre Ideen aus der sozialistischen Mottenkiste. Das führt zu Ergebnissen, die wir schon kennen: Hohe Staatsverschuldung, erdrückende Zinslast, das Ende unserer Kreditwürdigkeit und der Verlust unserer Bonität.“ Dr. Patrick Adenauer, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer (ASU) „Die Links-Partei verspricht den Wählern teure Wohltaten, verschweigt aber, woher das Geld kommen soll. Vielen Wählern ist nicht klar, dass sie am Ende die Zeche selbst zahlen müssen. Durch höhere Abgaben oder sogar durch Verlust ihre Arbeitsplatzes.“ Jürgen Thumann, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie „Die Linke hat keinerlei Interessen an der Stärkung des Finanzplatzes Frankfurt gezeigt – im Gegenteil.“ Das gehe gegen die Interessen der Unternehmen und Bürger, da Deutschland starke Banken als finanzielles Rückgrat der Wirtschaft brauche. Prof. Dr. Manfred Weber, Vorstand des Bundesverbandes deutscher Banken (BILD, 15.8.2008)