Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Schlussplakate der CDU Hessen
"Richtungsentscheidung für Hessen: Links-Block verhindern und Kurs halten, gerade dann, wenn es um die Sicherheit der Bürger geht"

Es gehe darum, den Wählerinnen und Wählern bewusst zu machen, dass es am 27. Januar auch darum geht, einen Links-Block von SPD, Grünen und Linken zu verhindern. Auch die jüngsten Umfragen zeigen ein deutliches Bild, dass die SPD, die unter Ypsilanti ganz nach links gerückt ist, und die Al-Wazir-Grünen nur mit der Linken überhaupt eine Chance hätten. Schon heute sei klar, dass Ypsilanti keinen Moment zögern würde, diesen Links-Block zu schmieden, wenn sie dafür eine Mehrheit hätte. „Nur eine CDU-geführte Landesregierung ist auch in Zukunft Garant für die Fortsetzung der erfolgreichen Politik für Hessen.” Deshalb bleibe auch das Thema Sicherheit bis zum Wahlabend auf der Tagesordnung „ganz oben”. Dank CDU-Politik gehört Hessen heute zu den sichersten Bundesländern in Deutschland, die Straftaten sind seit Jahren deutlich rückläufig und die Aufklärungsquote hat einen historischen Höchststand erreicht, wie die erst gestern veröffentlichten Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2007 zeigten. So ist beispielsweise die Straßenkriminalität im Vergleich zu 1999, dem letzten Jahr von Rot-Grün, um 27 Prozent (2006: -25%), und die Zahl der Wohnungseinbrüche um 48,5 Prozent (2006: -46,2%) nochmals deutlich zurückgegangen. „Angesichts der Fälle brutaler Angriffe durch jugendliche Gewalttäter auf unbescholtene Bürger ist die große Mehrheit der Meinung, dass die CDU das Thema Jugendgewalt anspricht und anpackt. Das entnehmen wir auch den mittlerweile tausenden E-Mails, Faxen und Briefen. Wir halten Kurs, gerade dann, wenn es um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger geht!”, erklärte der CDU-Politiker abschließend

"In den letzten Tagen bis zur Landtagswahl werden wir deutlich machen, dass es in Hessen um eine bedeutende Richtungsentscheidung geht und auch das Thema Sicherheit weiter auf der Tagesordnung ganz oben steht&drquo;, sagte der Generalsekretär der CDU Hessen, Michael Boddenberg, anlässlich der Vorstellung von zwei Großflächenplakaten heute in Wiesbaden.