Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
PRESSEMITTEILUNG
Zur Presseerklärung von SPD-Generalsekretär Schmitt

"Es ist der übliche Primitivreflex, mit dem Herr Schmitt sei acht Jahren versucht, den hessischen Ministerpräsidenten zum Täter und Unmensch zu machen. Das ist unappetitlich und wird durch regelmäßige Wiederholung nicht wahrer." 

Zur Presseerklärung von SPD-Generalsekretär Schmitt mit der dieser auf die Forderungen von Ministerpräsident Roland Koch reagiert, der mehr Anstand und Höflichkeit im gesellschaftlichen Miteinander gefordert hat, erklärt die CDU Hessen: