Herzlich Willkommen
bei der CDU Hessen
Statement von Roland Koch im ZDF
Koch: "Die CDU wird in allen Gesprächen geschlossenund klar ihre Positionen vertreten"

Wir haben schließlich vor der Wahl gesagt, wir wollen die Regierung in Deutschland gemeinsam gestalten. Ich bin enttäuscht, dass wir keine deutliche Mehrheit von Schwarz-Gelb erreicht haben, gratuliere aber auch der FDP zu einem hervorragenden Ergebnis. Die Aufgabe, die Regierung zu gestalten, liegt jetzt klar in den Händen von Angela Merkel. Angela Merkel und mit ihr die CDU hat eine sehr viel schwierigere Aufgabe bekommen, als wir es vorher erwartet haben. Doch die CDU wird in allen Gesprächen geschlossen und klar ihre Positionen vertreten."

"Angela Merkel hat einen klaren Regierungsauftrag erhalten. Es geht nach diesem Ergebnis nicht mehr um die Frage, wer den Kanzler stellt. Angela Merkel wird die Bundeskanzlerin werden. Es stellt sich aber die Frage, wer die Regierung stellen wird. CDU/CSU und die FDP werden nun zunächst miteinander sprechen. Alles, was wir in den nächsten Tagen tun werden, wird in enger Abstimmung mit der FDP geschehen. Wir haben schließlich vor der Wahl gesagt, wir wollen die Regierung in Deutschland gemeinsam gestalten. Ich bin enttäuscht, dass wir keine deutliche Mehrheit von Schwarz-Gelb erreicht haben, gratuliere aber auch der FDP zu einem hervorragenden Ergebnis. Die Aufgabe, die Regierung zu gestalten, liegt jetzt klar in den Händen von Angela Merkel. Angela Merkel und mit ihr die CDU hat eine sehr viel schwierigere Aufgabe bekommen, als wir es vorher erwartet haben. Doch die CDU wird in allen Gesprächen geschlossen und klar ihre Positionen vertreten."